Willkommen

Präsidium der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Präsidium neu gewählt - Johannes Frizen bleibt Präsident

Die Hauptversammlung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen hat am 8. Dezember in Bad Sassendorf das Präsidium neu gewählt. Präsident bleibt Johannes Frizen aus Alfter-Impekoven bei Bonn. Die Hauptversammlung wählte den 65-jährigen Landwirt erneut für die Amtszeit von drei Jahren.


Neugierige Ferkel

Tipps für die Ferkelerzeugung

Bereits traditionell starten GFS-Genossenschaft zur Förderung der Schweinehaltung und Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen im Januar in die Veranstaltungssaison 2015. Das Tempo neuer Entwicklungen macht es erforderlich, dass sich die Praxis zeitnah und aktuell über die Rahmenbedingungen der Schweinehaltung informiert.


Blühstreifen im Sommer

Biodiversität

Das Informationsangebot zum Thema Biodiversität in der Landwirtschaft bietet eine Auswahl von gängigen und bewährten Maßnahmen zur Förderung der Biologischen Vielfalt auf landwirtschaftlich genutzten Flächen, im Bereich landschaftsgliedernder Strukturelemente und in der unmittelbaren Umgebung der Hofstelle selbst.


Landschaft bei Mauritz

Jahresbericht erschienen

Der Jahresbericht der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen umfasst 72 Seiten mit zahlreichen farbigen Fotos und einigen Grafiken. Der Schwerpunktbericht für das Jahr 2014 informiert über die vielfältigen Arbeitsergebnisse der Kammer, die auch hoheitliche Aufgaben im Bereich der Agrarverwaltung wahrnimmt.


Christrose

Christrose: Königin des Winters

Wenn andere Blumen Winterschlaf halten, entfaltet die Christrose ihren Blütenschmuck. An niedrige Temperaturen gewöhnt, blüht die Christrose bis in den März hinein mit ihren weißen bis schwachrosa Blüten. Gärtnereien und Blumengeschäfte bieten Christrosen zurzeit als Topfpflanzen an.


Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Nevinghoff 40 · 48147 Münster · Telefon: 0251 2376-0 · Fax: 0251 2376-521
Siebengebirgsstraße 200 · 53229 Bonn · Telefon: 0228 703-0 · Fax: 0228 703-8498