Straelener Schnittblumentag 2017

Echinacea purpurea 'Papallo Deep Rose'Bild vergrößern
Echinacea purpurea 'Papallo Deep Rose'

Inhalte

Der diesjährige Schnittblumentag am Versuchszentrum Stralen steht unter dem Thema „Sortimente, Qualität, Haltbarkeit“. Wir haben für Sie ein aktuelles Angebot wichtiger Informationen rund um die Produktion und Vermarktung von Schnittblumen zusammengestellt:

Morgens beschäftigen wir uns mit der Sortimentsentwicklung sowie der Haltbarkeit und Frischhaltung von Schnittblumen aus Sicht der Anbieter von Frischhaltemitteln.

Nachmittags stellen sich Produzenten mit verschiedenen Absatzwegen vor. Anschließend beschreibt eine Floristenmeisterin ihre Ansprüche an Schnittblumen. Zur Abrundung des Programms wird nach einer kurzen Kaffeepause ein Schnittblumenbetrieb besichtigt.

Tagungsbegleitend präsentieren sich Jungpflanzenfirmen und Frischhaltmittelfirmen.

Das genaue Programm entnehmen Sie bitte dem Faltblatt unten.

Wann & Wo

28. November 2017

Beginn: 9.00 Uhr
Ende: 17.00 Uhr

PfeilVersuchszentrum Gartenbau Straelen

Teilnehmerbeitrag

50 €
20 € für Auszubildende und Studenten

Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke im Seminarraum

Die Tagungsgebühr ist am Veranstaltungstag an der Tageskasse in bar zu entrichten.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 22. November 2017

Ihre verbindliche Anmeldung senden Sie bitte per Fax oder E-Mail. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Telefax: 02834 704-137
E-Mail: straelen@lwk.nrw.de