Beratung zu Risikomanagement und Vorbeugemaßnahmen bei Tierseuchen oder Naturkatastrophen

Unwetter mit starkem RegenBild vergrößern

Natur-und andere Katastrophen sind verheerend, nicht nur für die Allgemeinheit sondern ganz existentiell für den einzelnen Unternehmer. Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen macht sich stark für ein ausgewogenes Risikomanagement und die Einführung von geeigneten Vorbeugemaßnahmen. Die spezialisierten Beraterinnen und Berater beraten individuell in den Bereichen:

  • Pflanzenkrankheiten: Beratung zum integrierten Pflanzenschutz
  • Tierseuchen: Vorbeugungsberatung durch den Tiergesundheitsdienst
  • Natur- und andere Katastrophen:  Erosionsschutzberatung, Beregnungsberatung

Ansprechpartner und weitere Informationen

Artikel 12 b): Risikomanagement und die Einführung von geeigneten Vorbeugungsmaßnahmen gegen Natur- und andere Katastrophen sowie Tierseuchen und Pflanzenkrankheiten.