GEPA Unkraut-Jet 400 Plus

GEPA Unkraut-Jet 400 PlusBild vergrößern
Der GEPA Unkraut - Jet bei der Arbeit an einer Rasenkante

Hersteller

GEPA GmbH Maschinenbau
Dorfstr. 7, 27446 Anderlingen-Ohrel
E-Mail: info@gepamaschinenbau.de

Vertriebspartner

Chr. Petersen
Falkenberg 27b, 24939 Flensburg,
Tel.: 0461 / 57605, Fax: 0461 / 56722, mobil: mob.: 0171 / 7722354
E-Mail: petersencpiup@t-online.de

Verfahren und Gerät

Gerätetyp, Motor

GEPA Unkraut-Jet 400 plus mit Honda GCV 135i mit 4,5 PS (3,27KW) handgeführt
GEPA Unkraut-Jet 400 AKKU mit Elektromotor

Gerätebeschreibung

Handgeführtes Gerät von der Größe und Handhabung eines Rasenmähers mit Fangkorb (fasst 50l);
Maße: Breite = 50 cm, Höhe = 53 cm, Länge = 95 cm
Das Gehäuse besteht aus stabilem Rohrstahl (2 mm verschweißt) und ist per KTL Tauch-Lackierung widerstandsfähig gegen Rost und Grassäuren. Die Vorderachse ist lenkbar, so dass das Gerät sich praktisch ohne Wendekreis um sich selbst drehen kann. Ein verstellbarer Seitenmähkopf ist stufenlos zuschaltbar. Es können zwei Funktionen gleichzeitig ausgeführt werden, nämlich Unkraut beseitigen und Rasen mähen.

Einsatzbereich

Kleinere, gepflasterte Flächen wie z.B. Straßenmittelinseln, Gehwege, Bordsteinkanten, entlang von Mauern usw.

Arbeitsbreite

42 cm + 15 cm Kanten - Mähkopf
Arbeitstiefe stufenlos verstellbar von 0 – 3,5 cm

Gewicht

39 kg; bei UJ 400 Akku ca. 7,5 kg Akkugewicht zusätzlich

Lautstärke

96 dbA bezogen auf das Gerät mit Verbrennungsmotor
77-79 dBA bei dem akkubetriebenen Modell

Zusatzausrüstung

Zusatz-Spritzschutz im Frontanbau, außerdem sind natürlich alle Verschleißteile wie z. B. die Vierkant - Mähfäden 5mm jederzeit nachbestellbar

Preis

Preise für beide Geräte auf Anfrage